Logo Netzwerk Kinderrechte

Bericht erstatten an die Vereinten Nationen

Durch die Ratifizierung der Konvention verpflichtet sich Deutschland, dem UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes erstmals nach zwei Jahren und später alle 5 Jahre Bericht über Fortschritte und Schwierigkeiten bei der Umsetzung zu erstatten. (Art. 44).

Die Stimme der Zivilgesellschaft wird von den Vereinten Nationen durch einen Parallelbericht (auch: Schattenbericht oder Alternativbericht) gehört. In Deutschland wurde zu diesem Zweck im Mai 1995 von ca. 40 Organisationen im Rahmen eines ersten Offenen Forums zum Thema Kinderrechte verwirklichen offiziell die National Coalition gegründet.