Logo Netzwerk Kinderrechte

Die Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und ihrer Eltern ist ein entscheidender Faktor für die Wirksamkeit von Erziehungshilfen. Trotz des umfangreichen Ausbaus von Beteiligungs- und Beschwerdeverfahren der letzten Jahre lassen sich noch immer erhebliche Defizite bei der Verankerung und Umsetzung von Beteiligungskonzepten beobachten. Im Vordergrund der Tagung, die von der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH) ausgerichtet wird, steht daher die Frage, wie Hilfekulturen geschaffen werden können, die Selbstbestimmung und ein zufriedenes Aufwachsen fördern. Wie können Kulturen entstehen, die ein gemeinsames Gestalten der Unterstützungsangebote von allen Beteiligten ermöglichen? Welche Voraussetzungen und Bedingungen sind hierfür erforderlich und einzufordern?

Das Motto zum diesjährigen Weltkindertag am 20. September lautet „Kindern eine Stimme geben!“. Das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland rufen unter diesem Motto dazu auf, mehr Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in Deutschland zu schaffen. Noch bis Ende Mai können Sie sich mit einer Mitmachaktion bewerben!

Der Pestalozzi-Fröbel-Verband (pfV) richtet am 22. und 23. September seine Bundesfachtagung zum Thema 'Kreative Wege gehen - (Lebens-)Kunst im pädagogischen Alltag' in der Kunsthalle Bremen aus. Die Bedeutung von Kunst und Ästhetik in der kindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung wird bei der Tagung in Bremen im Mittelpunkt stehen, nicht nur für die Bildungsinstitutionen wie z. B. Krippe, Kindertages- einrichtungen, Kindertagespflege und Schule, sondern auch in allen anderen Handlungsfeldern wie z. B. der Wissenschaft, Verwaltung, Politik und in der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Der SOS-Kinderdorf e.V. lädt am 19. und 20. Oktober 2017 zur Fachveranstaltung 'Digitalisierung. Kinder. Jugendhilfe: Balancen finden, Verantwortung übernehmen' ein.

Digitale Medien sind allgegenwärtig. Online- und Offline-Kommunikation gehen heute zunehmend ineinander über. Kinder und Jugendliche wachsen in einer mediatisierten Lebenswelt auf und nutzen digitale Medien von klein auf in unterschiedlicher Weise. Dies wirkt sich auf ihre Entwicklung aus.

 

Veranstaltungsüberblick - Archiv