Logo Netzwerk Kinderrechte

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

1. Name, Sitz und Gründungsjahr der National Coalition Deutschland

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

  • Laut Bescheid vom 25.02.2013 des Finanzamtes für Körperschaften I Berlin erfüllt die Satzung der Körperschaft National Coalition Deutschland - Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention e.V. in der Fassung vom 21.06.2013 (zuletzt geändert am 14.08.2013) die satzungsmäßigen Voraussetzungen nach den SS 51, 59, 60 und 61 AO.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

5. Tätigkeitsbericht

6. Personalstruktur

7. Angaben zur Mittelherkunft

  • Die National Coalition Deutschland hat im Jahr 2016 insgesamt 22.085,01 Euro aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden eingenommen.

    Die National Coalition Deutschland erhielt im Jahr 2015 Fördermittel in Höhe von 166.380,30 Euro aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes.

8. Angaben zur Mittelverwendung

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

  • Die National Coalition Deutschland - Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention e.V. ist gesellschaftsrechtlich nicht mit Dritten verbunden.

10. Namen von juristischen Personen, deren jährlichen Zahlungen mehr als 10% des Gesamtjahresbudgets ausmachen

  • Die Arbeit der National Coalition Deutschland - Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention wird hauptsächlich aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes gefördert. Einzelspenden oder Mitgliederbeiträge, die über 10% des gesamten Jahreseinnahmen ausmachen gab es nicht.


National Coalition Deutschland - Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention e.v: - Mühlendamm 3- D-10118 Berlin
info(at)netzwerk-kinderrechte.de - Tel: 030 657 769 33 - www.netzwerk-kinderrechte.de