Logo Netzwerk Kinderrechte

Es hat mittlerweile Tradition, dass die Arbeit der National Coalition Deutschland durch eine Schirmherrin oder einen Schirmherren begleitet wird. Wir freuen uns, dass Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestags, die Schirmherrschaft übernimmt und heißen ihn in seinem neuen Amt herzlich willkommen. Damit sehen wir das Amt, das zuvor die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags Edelgard Bulmahn inne hatte, in guten Händen. Im Interview stellen wir Herrn Oppermann und seine kinderrechtlichen Anliegen kurz vor.

Der alle zwei Jahre stattfindende Day of General Discussion (DGD) des UN-Ausschusses für die Rechte des Kindes dient dazu, internationale Expertinnen und Experten, darunter auch Kinder und Jugendliche, zusammenzubringen, um ein tieferes Verständnis wichtiger Aspekte aus der UN-Kinderrechtskonvention zu erlangen oder neue Themen aufzugreifen. Am diesjährigen DGD, am 28. September 2018, fand die erste Diskussion zum Thema Kinder als Verteidigerinnen und Verteidiger der Menschenrechte statt.

Der erste Meilenstein des 5./6. Bericht der Zivilgesellschaft zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention wurde an der Mitgliederversammlung 2018 vorgestellt: Die beteiligten Mitglieder sprachen über ihre Kinderrechte-Themen.

...diese und weitere Fragen beantworteten sechs Kinder der Grundschule Coburg-Neuses im Rahmen des Beteiligungsprojektes „Check deine Rechte“ auf der Mitgliederversammlung der National Coalition Deutschland am 25. September 2018 in Berlin.

„Kinder brauchen Freiräume“, so lautet das Motto des diesjährigen Weltkindertags. Dahinter steht der Appell, Kindern und Jugendlichen endlich mehr Möglichkeiten zu Mitgestaltung und Beteiligung zu schaffen. Wie aber steht es um die Rechte von Kindern und Jugendlichen in Deutschland? Fühlen sie sich ernst genommen? Werden sie bei der Gestaltung ihres Alltags beteiligt? Was stört sie? Was empfinden sie als ungerecht? Unter dem Motto „Check deine Rechte“ hat die National Coalition Deutschland sechs Monate lang Kinder und Jugendliche befragt, wie sie die Rechte nach der Kinderrechtskonvention umgesetzt finden.

So viel geballtes Kinderrechtewissen in einem Raum gibt es selten. Alle 18 Themenpaten trafen sich in Berlin um einander ihre Themen für den Ergänzenden Bericht vorzustellen.

Während es im Sommer in der Geschäftsstelle der National Coalition ruhig war (und heiß), war bei den Themenpaten für unseren Bericht zur Umsetzung der UN-Kinderrechtekonvention einiges los. Wie jetzt noch neue Themen in den Bericht kommen erklären wir hier.

Mit insgesamt 53 weiteren Organisationen und Vereinen hat die National Coalition Deutschland einen Appell des Bundesfachverbandes unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und terre des hommes mitgezeichnet. Die Stimmung in Deutschland hat sich auch mit Blick auf minderjährige unbegleitete Flüchtlinge verschlechtert. Wir rufen in dem Zusammenhang zu einer fachlichen und rechtebasierten Debatte auf!

Am 15./16. März 2018 wurde der neue Beirat vom erweiterten Vorstand der National Coalition für die Arbeitsperiode 2018 bis 2020 bestätigt. Die Konstituiernde Sitzung findet am 27. September 2018 statt.

Jetzt geht die nächste Etappe der Arbeit los: Die Schreibarbeit. Erste Entwürfe, neue Kontakte, grobe Gedanken.