Logo Netzwerk Kinderrechte

MIXED UP - Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften

Kulturelle Bildungspartnerschaften und regionale Bildungslandschaften eröffnen Kindern und Jugendlichen Räume für Teilhabe, Persönlichkeitsentwicklung, Begegnungen, ect. Der MIXED UP Wettbewerb zeichnet die gelungene Zusammenarbeit zwischen Schulen bzw. Kitas und der kulturellen Kinder- und Jugendbildung aus. Jetzt bewerben!

Bereits seit 10 Jahren zeichnet der Bundeswettbewerb Beispiele aus der Praxis aus. Insgesamt gibt es neun verschiedene Presikategorien, auf die sich beworben werden kann. In jeder Kategorie gibt es einen Preis von 2.500 Euro zu gewinnen.

Bewerben können sich Teams aus allgemeinbildenden Schulen bzw. Kindertageseinrichtungen und aus Kultur- oder Jugendarbeit (z. B. Einrichtungen der kulturellen Kinder- und Jugendbildung) in Deutschland, die gemeinsam kulturelle Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche umsetzen und dadurch kulturelle Teilhabemöglichkeiten schaffen.

Bewerbunngsschluss ist der 15. Mai 2018!

Weitere Informationen zu der Teilnahme an dem Wettbewerb finden Sie unter: https://www.mixed-up-wettbewerb.de/

 

Veranstaltungsüberblick - Archiv