Logo Netzwerk Kinderrechte

Fachtag des Kompetenznetzwerks „Demokratiebildung im Kindesalter“

Das Institut für den Situationsansatz und das Deutsches Kinderhilsfwerk veranstalten am 26. November 2020 den Fachtag Demokratiebildung im Kindesalter.

Das Kompetenznetzwerk Demokratiebildung im Kindesalter, bestehend aus den Trägerorganisationen Institut für den Situationsansatz (ISTA) und Deutsches Kinderhilfswerk, legt seinen thematischen Schwerpunkt auf die kinderrechtebasierte Demokratiebildung im frühkindlichen und Primarbildungsbereich. Sie laden zu dem diesjährigen und ersten Fachtag als Kompetenznetzwerk im Bundesprogramm Demokratie leben! ein. Die Corona-Pandemie hat besonders deutlich gemacht, dass die Interessen und Perspektiven von Kindern in Krisenzeiten leicht aus dem Blick geraten. Obwohl Kinder von den damit verbundenen Maßnahmen und Veränderungen in ihren Familien sowie in den Bildungseinrichtungen besonders stark betroffen waren.

Auf Grundlagen der besonderen Erfahrungen in diesem Jahr sollen gemeinsam einige Aspekte beleuchtet und diskutiert werden, die für ganzheitlich gedachte und nachhaltig verankerte Demokratiebildungsarbeit in Kita, Hort und Ganztag besonders relevant sind: Kinderrechte, Partizipation, Inklusion, Bildungsgerechtigkeit und Respekt für Diversität.

Die Einladungen und das Tagesprogramm finden Sie im Herbst auf der Webseite des Kompetenznetzwerks.

 

Veranstaltungsüberblick - Archiv