Logo Netzwerk Kinderrechte

Ombudschaften für Kinder - Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum?

Wer vertritt Rechte von Kindern? Wie funktionieren Ombudschaften? Was bewegt Kinder in Deutschland? Wieso gibt es nur ganz wenige Kinderbeauragte auf kommunaler Ebene? Weshalb ist es so wichtig, Kinder als eigenständige Rechtssubjekte anzuerkennen? Warum wollen sich die National Coalition und ihre Mitglieder für funktionierende Kinderrechteinstitutionen in Deutschland einsetzen? Wir laden Sie dazu ein, diese Fragen mit uns zu diskutieren und noch viele neue zu stellen.

Wo sind die Kinderrechte zu Hause?

9:00 Ankommen und Kaffee

9:30 Begrüßung

9:45 Input

  • Claudia Kittel, Sprecherin National Coalition Deutschland: „Kinderbeauftragte in Deutschland“
  • Gerd Keutel, Kinderbeauftragter Sachsen-Anhalt: “Die Arbeit eines Kinderbeauftragten auf Landesebene”

10:45 Pause

11:00 World Café „Kinderrechte vertreten in der Praxis“

12:00 Impuls

  • Bianka Pergande, Leiterin Deutsche Programme Save the Children Deutschland „Wirksam, erreichbar, unabhängig: Ombudsstellen für Kinder in Deutschland“

12:15 Die Kinderkommission des Bundestages kommentiert

13:00 Mittagsbuffet mit Jubiläumsumtrunk: 20 Jahre National Coalition


14:00 Mitgliederversammlung der National Coalition (geschlossene Veranstaltung mit separater Tagesordnung)

16:00 Ende der Mitgliederversammlung

Teilnahme nur nach Teilnahmezusage. Platzzahl ist beschränkt. Für die Teilnahme wird ein Tagungsbeitrag von 50 € bzw. 25 € für Nichterwerbstätige erhoben.

Anmeldung bis zum 1. Juni 2015!

 

Veranstaltungsüberblick - Archiv